Naturheilkundliche Praxis Ines Freifrau von und zu Guttenberg


Zum Frischkosmetik-Shop

Naturheilkundliche Praxis
Im Kurhaus
Kurhausstr. 35
97616 Bad Neustadt

Tel: 0 97 71 - 6 35 28 35
Fax: 0 97 71 - 6 35 28 36
ines [at] guttenberg [dot] de

Termine nach telefonischer Vereinbarung

Newsletter

Quellenwasser - unverzichtbar bei der ganzheitlichen Behandlung von Haut, Schleimhaut und inneren Organen

Das Wasser einer Quelle wie die der Karl-Theodor Quelle brauchte  Jahrhunderte auf dem Weg durch die Gesteine. Diese lange Reise macht das Heilwasser aus der Tiefe von 700 m so wertvoll.

Es enthält dadurch nicht nur alle Mineralien und Spurenelemente der Gesteinsschichten, die es durchfließt, sondern auch, und das ist eine bis jetzt kaum berücksichtigte Tatsache, all deren energetische Informationen!

wasser-04.jpg

4-Stufenplan Hautaufbau

Ein schwaches energetisches Widerstandspotential des Menschen  kann dadurch wesentlich erhöht werden. Ein hoher Hautwiderstand garantiert ihre Schutzfunktion und Resonanzfähigkeit. Ein wichtiger Impuls für eine lebendige Barriere zwischen innen und außen. Die Kohlensäure der Quelle umhüllt den Körper mit einem Gasmantel, der die Durchblutung und Stoffwechselvorgänge angeregt.

Unzählige Frei-Ionen und Spurenelemente werden nach einem Mineralbad auf osmotischen Wege in die Haut und Körper geleitet. Das Filterorgan Haut erhält sich damit seine schnelle Reaktionsfähigkeit, um von außen kommende Einflüsse abblocken zu können.

Ebenso für die innere Schleimhaut, den Darm, bedeutet die Mineralquelle ein wichtiges Therapeutikum. Die Verdauungsorgane wie Galle, Pankreas und Leber werden angeregt, Enzyme zu bilden. Davon profitiert auch die Haut, die mit diesen inneren Organen und Darm auf das Engste verbunden ist.

wasser-02.jpg

Melaninbildung

Reizdarmtherapie mit Mineralwasser, die eleganteste und schonenste Therapie
Das Reizdarmsynrom (IBS) ist eine häufige Unregelmäßigkeit des Darmtraktes, das die Funktionen des  Dünndarmes und Dickdarms beeinträchtigt. Bauchschmerzen oder Blähung und/oder unstetige Darmfunktion sind die Merkmale. Sonstige Symptome können Windverstopfungen, Blähung, Krämpfe (nach den Mahlzeiten oder periodisch), Spannung im Unterbauch, Durchfall, Übelkeit oder Brechreiz, oder der Wechsel vom Durchfall und Verstopfung länger als 6 Monate sein. Laut Experten leiden etwa 58% der Deutschen an den Symptomen des IBS, davon sind 80% Frauen. Das ist die am häufigsten diagnostizierte Krankheit und eine der verbreitesten Abnormitäten. Es fängt im Allgemeinen schon im Alter  schon von 20 Jahren an.

Ist eine Colonhydrotherapie empfehlenswert?
Das Darmbad oder anders genannt "Darmwäsche" oder "Darm-Hydrotherapie" ist eine Methode, wobei der Dickdarm mit warmem, gereinigtem Wasser durchgewaschen wird, um so die Entfernung der abgelagerten Schlackestoffe, Darmwinde, Schleim und Giftstoffe zu unterstützen. Dieses System schwemmt zuviele Mikroorganismen aus dem Darm, die wir dringend zum Abbau der Nahrung brauchen. Der Aufbau derselben würde nur sehr langsam und unzureichend gehen.

wasser-03.jpg

Wie eine Antenne

So ist eine Darmreinigung mit Mineralquellwasser, dass eine laxierende Wirkung je nach Menge bewirkt, eine ideale Darmreinigung ohne wertvolle Gastorganismen auszuschwemmen.

Zum Nutzen unseres Immunsystemes und unserer Verdauung ist es ein absolutes Muss, die  Aufmerksamkeit auf die ungeheure Zahl der Gastorganismen, die im Darm und auf der Haut leben intensiv zu lenken.

Hier im Kurhaus findet diese Thematik ideale Bedingungen. Das Mineralwasser hat je nach der Menge, die man zu sich nimmt, eine laxierende Wirkung. Damit kann als erstes eine sanfte  Darmreinigung eingeleitet werden. Entgiftung des Körpers mit Faserstoffe und Heilkräutermischung.

ANWENDUNGSGEBIETE

  • Haut
  • Schleimhäute
  • Rheuma
  • Schmerzen